Mund- und Kieferchirurgie

Zur Mund- und Kieferchirurgie gehören folgende Aufgabengebiete:

    • Zahnextraktionen
    • operative Zahnentfernungen
    • chirurgische Zahnerhaltung (z.B. durch eine Wurzelspitzenresektion)
    • Entfernung von kleinen gutartigen Tumoren in der Mundhöhle (chirurgisch oder Laser)
    • Behandlungen von Entzündungen (Abszessen)
    • Behandlung von Verletzungen in der Mundhöhle
    • chirurgische Maßnahmen zur Verbesserung des Prothesenlagers (präprothetische Chirurgie)
    • chirurgische Maßnahmen im Zusammenhang mit einer kieferorthopädischen Behandlung
      (z.B. operative Freilegung eines Zahnes, Transplantation eines Zahnes)
    • Implantologie
    • chirurgische Behandlung von Parodontalerkrankungen