Fortbildungen

dr halling vortragNach mehr als zehnjähriger akademischer Lehrtätigkeit an der Abt. für MKG-Chirurgie der Universitätsklinik Marburg/Lahn habilitierte sich Dr. med. Dr.med.dent. Halling im November 2019 für das Fachgebiet „Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie“. Im Februar 2020 erhielt er die Lehrbefugnis (Venia legendi) für MKG-Chirurgie und wurde im Rahmen seiner Antrittsvorlesung zum „Privatdozent“ an der Philipps-Universität Marburg/Lahn ernannt.

Priv.-Doz. Dr. Dr. Frank Halling ist seit 1995 als zertifizierter Fortbildungsreferent für zahlreiche Kassenzahnärztliche Vereinigungen, Landeszahnärztekammern, die Universitätskliniken Basel (CH), Düsseldorf, Mannheim Marburg und Würzburg sowie die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) und die Akademie für Praxis und Wissenschaft (APW) tätig. Außerdem ist er in die wissenschaftlichen Beiräte der Fachzeitschriften „ZMK“ und „ZWR – Das Deutsche Zahnärzteblatt“ berufen worden.

Seit 2015 ist die Praxis zertifizierte akademische Lehrpraxis der Universität Marburg. Studenten der Zahnmedizin hospitieren seitdem regelmäßig in der Praxis. Im Rahmen der Qualitätssicherung nehmen alle Praxismitarbeiter an zertifizierten Schulungen teil.

PD Dr. Dr. Halling während der Antrittsvorlesung an der Universität Marburg
PD Dr. Dr. Halling während der Antrittsvorlesung an der Universität Marburg
Überreichung der Ernennungsurkunde durch Prof. Dr. Dr. Neff (Direktor der Klinik für MKG der Uni Marburg)
Überreichung der Ernennungsurkunde durch Prof. Dr. Dr. Neff (Direktor der Klinik für MKG der Uni Marburg)
Vortrag beim DGOI-Kongress 2021 in Mannheim
Vortrag beim DGOI-Kongress 2021 in Mannheim
Interview beim DGOI-Kongress 2021 in Mannheim
Interview beim DGOI-Kongress 2021 in Mannheim

 


 

Publikationen